Biergarten basteln fertiggestellter Geschenkkorb

Sie sind auf der Suche nach einem kreativen, selbstgemachten Geschenk für einen lieben Menschen? Wie wäre es denn damit:  Aus Pflanzen und Bier einen hübschen Biergarten basteln?

Der Kreativität sind kaum Grenzen gesetzt, der Pflanzkorb kann ganz dem eigenen Geschmack angepasst werden.

Mit hübschen Pflanzen ausgestattet und mit der passenden Dekoration ausgestattet ist dieses Geschenk sehr individuell. Ich habe mein Pflanzkorb mit blühenden Pflanzen ausgestattet und weihnachtlich gestaltet.

Biergarten basteln – 1 Schritt: Alles nötige besorgen

 

Zuerst einmal müssten einige Dinge für den Biergarten besorgt werden. Dabei kann man seiner Kreativität ruhig freien Lauf lassen.

Es können verschiedene Materialien, Dekoration und auch je nach Jahreszeit und Geschmack verschiedene Pflanzen, Blumen oder Kräuter verwendet werden.

Verschiedene Materialien für einen Biergarten basteln

Materialien für den Geschenkkorb

Kurz zusammengefasst –

Was wird benötigt:

  • Korb
  • Korb-Einlage, z.B. Plastiktüte
  • Schere
  • Erde oder Blähton (z.B. Seramis) oder beides
  • Größere Steinchen
  • Kleine dekorative Steinchen
  • Pflanzen (z.B. Blumen oder Kräuter)
  • Bierflaschen
  • Dekoration

2. Schritt: Korb mit wasserdichter Einlage ausstatten

 

Damit beim Gießen kein Wasser durch den Korb tropft, muss dieser mit einer wasserdichten Einlage ausgestattet werden.

Manche Körbe kann man bereits mit einer Plastikeinlage kaufen. Bei dem Korb, den ich gekauft habe, war dies allerdings nicht der Fall. Ich habe eine Mülltüte verwendet und die Tragegriffe abgeschnitten.

Es kann auch eine Plastiktüte oder ein Sack auf die richtige Größe zugeschnitten werden. Die Tüte dann im Korb am besten so platzieren, dass diese noch der Bepflanzung nicht mehr sichtbar ist.

Plastiktüte als Einlage für den Korb

Korb mit einer wasserdichten Einlage ausstatten

3. Schritt: Korb füllen und Staunässe vermeiden

 

Nun kann der Korb mit Erde oder Blähton gefüllt werden. Da in einem Geschenkkorb nach unten kein Wasser ablaufen kann, ist es wichtig  die Füllung so zu wählen, dass Staunässe vermieden wird.

Geschenkkorb gefüllt mit Erde und Seramis

Korb mit einem Gemisch aus Erde und Seramis

Wie lässt sich Staunässe in einem geschlossenen Pflanzgefäß vermeiden?

  • Drainage aus Steinen

Füllen sie den Boden des Pflanzgefäßes mit einer Schicht aus Steinen auf. Die Höhe sollte in etwa 2 cm betragen. Dadurch kann stauendes Wasser nach unten durchsickern und die Pflanzenwurzeln sind keiner dauerhaften Nässe ausgesetzt.

  • Blähton verwenden

Der Vorteil von Blähton ist, dass dieser eine sehr hohe Wasserspeicherfähigkeit hat. Das Wasser dringt in die Tonkugeln ein und wird nach und nach abgegeben.

Mit einer Füllung aus Blähton kann effektiv Staunässe vermieden werden. Nachteil: Blähton ist teurer als Erde, kann aber sehr lange verwendet werden.

  • Mischung aus Erde und Blähton

Für meinen Korb habe ich eine Mischung aus Erde und Blähton gewählt. Die Kügelchen in der Erde saugen das Wasser auf  und speichern es. Dieses Mischung reicht bei sparsamen gießen aus, um Staunässe im Korb vorzubeugen.

4. Schritt: Bierbereich mit Steinen auffüllen

 

Für meinen Biergarten habe ich Steine aus meinem Garten geholt und damit eine Ecke des Geschenkkorbes aufgefüllt.

Ich habe dafür Basaltsplit verwendet. In diese Steinecke stecke ich dann die Biere.

Das hat zwei Vorteile: Möchte der Beschenkte seine Biere entnehmen, sind diese nicht voller Erde und beim Herausnehmen wird nicht die Bepflanzung strapaziert, d.h. die Erde wird nicht gelockert oder sackt nach unten.

Wie die Gestaltung oder der Aufbau des Gartens geplant wird, kann natürlich jeder so machen wie es ihm gefällt.

Über die schwarzen Steine habe ich dann noch kleine weiße Dekosteinchen gestreut. Ich finde, das setzt ein kleines farbliches Highlight.

5. Schritt: Pflanzen und Dekorationselemente einsetzen

 

Nun können die Pflanzen in die Erde gepflanzt werden. Zur Pflanzung eignen sich vor allem Pflanzen mit ähnlichen Ansprüchen an Boden und Standort.

In meinem Biergarten habe ich blaue Veilchen, weiß Alpenveilchen und Efeu gepflanzt.

Korb bepflanzt mit Veilchen und Efeu

Korb mit Veilchen und Efeu

Nach belieben dekorieren

Danach kann nach Belieben dekoriert werden. Soll es sich um einen klassischen Biergarten handeln, kann man ein süßes Holzschild mit der Aufschrift Biergarten basteln, kleine Elemente wie bayerische blau-weiße Fähnchen oder eine kleine Deko-Holzbank in den Korb stecken. Auch süß finde ich kleines Garten-Puppenzubehör, wie z.B. eine Mini-Gießkanne oder eine Schaufel.

Da es sich bei mir um ein Weihnachtsgeschenk für einen Gartenfreund handelt, habe ich einen Weihnachts-Holzhirsch, kleine Weihnachtskugeln und weihnachtliches Geschenkband verwendet.

Biergarten basteln zusammengestellter Korb

Fast fertiggestellter Biergarten mit Dekoration

5. Schritt: Mit Freude schenken

 

Ich bin mir sicher, dass sich der Empfänger des liebevoll gestalteten DIY Biergartens sehr über dieses Geschenk freut.  

Es ist auf jeden Fall etwas Besonderes und kann ganz individuell den Jahreszeiten und wenn ihr etwas mehr über die beschenkte Person wisst auch dessen Interessen angepasst werden.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.